Filzenfilzenfilzenfilzen

Dienstag, 14. Dezember 2010

Angefixt (natürlich! ^^) aus dem NSF musste ich mich unbedingt auch mal an Filzseifen wagen, bin also zum Bastelladem um die Ecke und hab mir Filz und Nadeln besorgt und losgings. (zu einem horrenden Preis wie sich nachher herausstellen sollte.)

Aber hier sind erstmal meine 3 ersten Filzseifen. Mir sind dabei allerdings alle 3 Nadeln die ich gekauft hatte abgebrochen :(. Hat jemand einen Tipp, wie man das vermeiden kann?















Und weil das soooo viel Spaß gemacht hat, hab ich mir dann in einem Onlineshop, noch mehr Nadeln gekauft, und noch viiiiel mehr Filzwolle. 1kg mit 46 verschiedenen Farben für 19 Euro, fand ich doch sehr viel erschwinglicher als 50g für 6,50 € im Bastelladen. :D Und hier ist sie, ich musste sie auf dem Bett ausbreiten, damit man alles gut sehen konnte. ^^





















Tja das hat mir dann sooo Lust aufs Filzen gemacht, dass ich mit den mitbestellten Nadeln kurzerhand ein Weihnachtsgeschenk für meine kleine Schwester gemacht hab. Ein Filzmonster. Ist es nicht total süß? Naja für ein Anfängerstück finde ich es ziemlich gelungen, auch wenn es auf dem Foto viel hässlicher als in Realität ist. Ich habe es einfach nicht gut fotographiert bekommen. -.-
Es ist also nicht vertauschbar, weil es das Erste und damit was besonderes ist. Aber ich mach gerne noch welche, wenn jemand auch eins möchte. ;)

Aus alt mach Neu! Christmas Spice

Da die alte Gewürzseife, meine 4te Seife überhaupt, nun trotz toller Textur und Gewürzschrubbel so gar nicht ansehnlich war, hab ich sie mit nem Klacks Joghurt und Wasser eingeschmolzen und aufgehübscht mit Zimtstangen, Sternanis und Nelken. Und bei der Gelegenheit wurde sie auch noch kräftig mit Zimtäpfelchen und Lebkuchen beduftet. :D
Hier noch mal das Bild auf dem beide Varianten zu sehen sind:

















Hier bei dem Detailbild sieht man auch noch schön, dass ich sie mit goldenem Bronzer bestäubt hab. :)


















Die Marmorierung ist lustigerweise gar nicht mit Absicht entstanden. Ich wollte nur eine helle Schicht oben haben, und kam dann darauf, dass ich doch eine Bergseife machen könnte. Allerdings war da der Seifenleim noch arg flüssig, hat also nicht geklappt. Außerdem ist mir dann eingefallen, dass die Seifenstücke dann ja viiiiel zu breit werden würden und ich sie eh nochmal in der Mitte teilen muss, also hab ich es wieder gelassen. Und beim Aufschneiden, hatte sie dann diese Marmorierung. :D

Gemacht ist sie aus:
Palmöl 300g
Olivenöl 250g
Rapsöl 200g
Kokosnußöl 200g
Jojobaöl 40g
Zitronensäure 10g

Außerdem hab ich noch 150g Joghurt reingerührt, weil sie mal eine OHP war und gemahlene Gewürze (Orangenschalen, Koriander, Zitronenschalen, Sternanis, Fenchel, Muskatblüte, Muskatnuss, Nelken, Cardamon)

Jetzt muss sie nur noch trocknen und ist dann zu Weihnachten verschenk-fertig. ^^

Bald ist Weihnachten -> Wunschzettel-Gewinnspiel

Montag, 15. November 2010

Auf Ladenzeile.de kann man an einem Gewinnspiel teilnehmen, in dem man sich seinen ganz persönlichen Wunschzettel erstellt und auf seinem Blog veröffentlicht. Und hier ist meiner :D

Das Wunschzettel Gewinnspiel: Wunschzettel posten und mit etwas Glück 5x500 EUR plus 1000 Euro Spezialpreis gewinnen. Hier mitmachen: Ladenzeile Wunschzettel Gewinnspiel
gefunden in Concealer
18,00 € * (kostenloser Versand)
gefunden in Armbänder Damen
107,00 € * (Versand: 5,95 €)
gefunden in Tafelschokolade
2,95 € * (Versand: 4,95 €)
49,90 € * (Versand: D: Kostenlo...)
gefunden in Foundations
30,00 € * (kostenloser Versand)
gefunden in Highheel-Pumps
12,99 € * (Versand abhängig vom Verkäufer)
199,00 € * (kostenloser Versand)
92,99 € * (Versand: zuzüglich V...)
gefunden in Eau de Parfum
48,00 € * (Versand: zuzüglich V...)
gefunden in Weiße Schokolade
3,20 € * (Versand: 4,90 €)
gefunden in Gesichtsreinigung
35,00 € * (kostenloser Versand)
gefunden in Schokolade
3,50 € * (Versand: 4,00 €)
* Preis kann sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben! Weitere Infos

MAC e/s und Pancakes :D

Samstag, 18. September 2010

Das hier ist für mich einfach mal ein Post zur Bestandsaufnahme, welche e/s ich hab und welche ich deswegen halt nicht brauche, da zu ähnlich. Hilft manchmal im LE-Wahn den Überblick zu behalten, den Geldbeutel zu liebe :D
Anlass ist, dass ich gestern meine 4 Single-e/s depotted und in meine Palette gepackt hab.

Hier also die Bilder, einmal in Palette und einmal geswatcht. :)






Die Swatches in Spalten, hier Spalte 1:


von links nach rechts: Carbon, Typographic, Gesso



Spalte 2:


All that glitters, Nanogold(LE), Orb



Spalte 3:


von links nach rechts: Sable, Amber Lights, Straw Harvest(LE)



Spalte 4:


von links nach rechts: Deep Truth, Plum Dressing, Swish


Nanogold ist unendlich schwer zu fotographieren, da er 3 verschiedene Schimmer hat, Gold, Rosa und Peach-Hautfarben, letzteres ist auch seine "Grundfarbe".

Falls ihr irgendwelche Fragen habt, zB die Finishes, einfach einen Kommentar da lassen :D

Ach ja und die Pancakes, die hab ich meinem Schatz und mir heute zum Frühstück gemacht, ganz stilecht mit Ahornsirup. Mmmh die waren toll! <3




Rezept rücke ich natürlich auch raus ;)

Llap Helix

MAC Disney Venomous Villains Wunschliste

Sonntag, 29. August 2010

Inspired durch MrsMara wollte ich nun auch eine Wunschliste machen, einfach weil ich sonst nie im Überblick habe was genau ich eigentlich wollte, die LE ist einfach sooo riesig!

Cruella de Vil:

e/s "Sweet Joy":




Evil Queen:

e/s "Her alter image":




e/s "Vile Violet":




Maleficient:

Nagellack "Bad Fairy":




Mineralized e/s duo "Dark Magic":




Dr Facilier:

Pigment "Push the Edge": (Must have ♥)




Bei den lilanen e/s und Mineralize e/s bin ich mir noch nicht sicher ich muss sie mal live begutachten, und entscheide dann was mir am Besten gefällt, alles kann ich mir auch nich leisten ^-^ Beim Cruella e/s bin ich noch so hin und hergerissen, einerseits total mein Beuteschema, ich vergöttere Goldene e/s, auf der anderen Seite hab ich sowas eigentlich schon... mmh mals sehen :D
Den Nagellack werd ich mir ziemlich sicher holen, wäre mein erster MAC Lack, außerdem hab ich nichtmal annähernd etwas ähnliches.


Disclaimer: Alle Bilder sind von Temptalia.com, nicht von mir, ich hab keine Rechte an gar nix :D Ihr solltet der Seite übrigens unbedingt einen Besuch abstatten, dort gibts die gesamte LE in Bilder und geswatcht. Alle anderen MAC LEs übrigens auch, super Seite!

Parfumtipp #2

Da mir gerade langweilig ist, kommt einfach hier direkt der 2te Tipp :D


Es geht hierbei um das "Verwenden" von Parfum. Wohin damit? Oder wohin besser nicht? Und warum eigentlich?

Grundsätzlich solltet ihr euch zu erst Gedanken darüber machen wie viel ihr benutzen wollt. Klar, man selbst mag sein Parfum, aber das trifft nicht immer auch auf die anderen zu, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Und mal ehrlich, es gibt kaum etwas schlimmeres als Menschen, die einen mit ihrer schrecklichen Duftwolke erschlagen.

Grundregel ist, maximal soviel Parfum aufzutragen, dass man es in einem Radius von 1 Meter riecht. Alles was darüber hinaus geht kann von euren Mitmenschen als sehr störend empfunden werden. Ein paar Spritzer genügen also. Die Anzahl richtet sich natürlich auch nach der Intensität eures Duftes, der Tageszeit und der Art eures Parfums. Abends beim Ausgehen könnt ihr gerne ein wenig mehr benutzen, und leichte blumige Düfte tolerieren einen Spritzer mehr eher, als schwere orientalische.

! Nicht vergessen: Eure Nase kann sich an den Geruch gewöhnen, das heißt nur weil ihr den Duft nicht mehr wahrnehmt, muss er noch lange nicht verflogen sein. Am Besten ihr fragt bei Freunden nach, wenn ihr nichts mehr riecht, ob ihr noch duftet. Wenn nicht, könnt ihr gerne wieder neu auftragen :)

Nur, wohin?

Parfum entfaltet seine Duftwirkung am Besten an Stellen wo die Haut dünn ist, und die Körperwärme gut nach außen dringen kann. Also die Handgelenksinnenseiten, der Hals, die Armbeugen oder das Dekolleté.

Im Haar oder auf Kleidungsstücken könnt ihr euer Parfum auch auftragen, beachtet hierbei jedoch, dass der Alkohol im Parfum, die Haare austrocknen, oder dass das Parfum auf eure Kleidung abfärben kann. Generell sind Parfums für die Haut entwickelt worden und ihr erzielt dort die beste Duftwirkung.

Parfum haftet auf "fettiger" Haut besser als auf trockener, dort müsst ihr also eventuel seltener nachsprühen.

Vermeiden solltet ihr die Benutzung von Parfum wenn ihr ins Solarium oder Sonnenbaden geht, da unter Sonneneinstrahlung Hautirritationen entstehen können.

Um mal konkrete Zahlen zu nennen:

Ein EdT sprühe ich ~5 mal, ein EdP nur ~3 mal. Das sind allerdings nur Richtwerte, es kommt sehr auf euer Parfum und seine "Haftkraft" an. Wenn ihr nicht sicher seid, steigert euch langsam, bis ihr (und eure Umwelt) mit der Duftintensität zufrieden seid.

WICHTIG ist beim Auftrag das Parfum niemals zu verreiben, so zerstört ihr nur die Duftmoleküle, besser ist es die Handgelenke aneinander zu tupfen.

Ich hoffe das hilft überhaupt jemandem, wenn nicht hab ichs eben für mich zum Nachgucken :D

Parfum-Tipp #1

Ich hatte die zwar schonmal gepostet (auf Schmink-tipps.net ) aber ich hätte sie gerne auch hier auf meinem richtigen Blog, außerdem hab ich endlich mal die Zeit sie fortzusetzen *VorlesungsfreieZeityeay*
Also ist hier einfach mal der Erste:

Duftintensitäten:

Dies ist nun mein aller erstester "Parfumtipp" und ich möchte regelmäßig Neue bloggen um mein Wissen zu teilen. Ich könnte zwar auch einen riesig großen Beitrag erstellen, aber wer will schon so viel auf einmal lesen?! Also gibts immer mal wieder kleine Portiönchen.

Der Beitrag heute beschäftigt sich mit der Duftintensität.

Parfum besteht hauptsächlich aus Alkohl ~80%, Wasser und den Duftstoffen. Diese "Aromen" können ätherische Öle oder synthetisch hergestellte Duftstoffe sein. Und nach ihrem Anteil im Parfum wird auch die Bezeichnung festgelegt.

Bestimmt habt ihr euch auch mal gefragt, was Eau de Toilette oder Eau de Parfum überhaupt bedeuten soll. Es gibt ganz einfach an, wieviel % des Parfums aus Duftstoffen besteht. Hier sind mal die aufgelistet, über die man am Öfftesten stolpert:

Eau de Cologne: 3%-5% Duftstoffanteil

Eau de Toilette: 6%-9% Duftstoffanteil

Eau de Parfum: 10%-20% Duftstoffanteil

Parfum Extrait: 15%-30% Duftstoffanteil

Nagelt mich bitte nicht auf die Zahlen fest, in verschiedenen Quellen findet man immer ein bisschen unterschiedliche Daten. Das sind also Richtwerte, da steht ja auch von... bis... also es variiert natürlich von Marke zu Marke und von Parfum zu Parfum ein bisschen.

Was nicht variiert ist der Preis, je mehr Duftstoffanteil in einem Produkt enthalten ist, desto teurer wird es. Allerdings bleibt der Duft bei höherer Intensität auch länger haften. Ein Parfum will also mit Bedacht benutzt werden, und wie das richtig geht, erkläre ich beim nächsten Mal. :D


Den konnte ich jetzt einfach so kopieren, andere werden eventuel bearbeitet :)

1ster Post

Mittwoch, 21. Juli 2010

Huhu ihr Lieben!

So nun hab ich also auch einen Blog :)
Bin mal gespannt wie das so wird, geplant ist noch nichts, wird eben eine Kiste in die mein kreatives Chaos geworfen wird :D

Dann auf bald,

Llap Helix