Wichtelseife Harlekin

Mittwoch, 9. März 2011

Für das Mini-Karnevalwichteln aus dem NSF, habe ich eine Faschingsseife gesiedet. Mir ist als Thema direkt das Harlekin-Muster bei Fasching eingefallen und das wollte ich in der Seife nachbauen.
Ich habe also erst einen Leim aus

75g Kokos
75g Fettstange
75g Olive
75g Reiskeim
6g Zitronensäure

angerührt (10%ÜF) und in 3 Teile geteilt und gelb, rot und blau gefärbt. Beduftet mit Strawberryfields.

Aus den 3 Seifen habe ich dann Karos ausgestochen, zusammengesetzt und mit frischem Leim übergossen. Das war der gleiche Leim wie der Konfettinchen Leim, also fast das gleiche Rezept wie oben, nur mit mehr Zitronensäure und etwas Stearin.
Zum Schluss kam obenauf noch eine Schicht aus Transparentseife, in die ich Zuckerkonfettis streute. Ist ja schließlich Fasching. ;) Noch schnell hübsch in Zellophan und Banderole verpackt und fertig.



Auch ein schöner Rücken kann entzücken ;D



Durch das Zellophan ist sie ein bisschen schlecht zu sehen, aber es geht denke ich.

Falls ihr auch ein Stückchen von der Harlekinseife haben möchtet, müsst ihr sie Peppermintpatty schon wegdieben, denn sie ist ein Unikat. :P
Ach und das war der ganze Inhalt meines Päckchens an sie.



Da ihr Mann Engländer ist, und sie auch eine Anglophile, dachte ich ich versorg' sie ein bisschen mit Britischen Köstlichkeiten. :D

1 Kommentare:

Feenzauber hat gesagt…

Die finde ich ja total toll und super gelungen :-)

Kommentar veröffentlichen