Noch mehr Engel und Straßenbahn-Kuriositäten

Sonntag, 19. Juni 2011

So ich habe beschlossen dass ich die Filzengel schön finde und gar kein bisschen kitschig. Nicht zuletzt wegen der tollen Engelbilder auf die mich Liz hingewiesen hat.
Also habe ich noch 2 weitere fabriziert:



Einen in Beerentönen mit Beerenranke in der Hand.



Und einen in Grüntönen mit Zopfkrone.

Leider habe ich es einfach nicht raus wie man sie schön fotographiert. Die Farben sind absolut authentisch, aber in echt wirken die Engel viel schöner und äh würdevoller oder so. Vor allem der Grüne ist furchtbar getroffen. -.- Dabei gefiel er mir in Realität sogar noch besser als der Beerige.

Naja ich gebe nicht auf, das waren sicher nicht die letzten Engel und irgendwann wird mir doch ein vernünftiges Foto gelingen.
Falls jemand einen haben will muss er sich beim Selbermach-Wanderpaket des NSF anmelden, darin sind sie nämlich gerade unterwegs. :D

Und Straßenbahnkuriositäten hatte ich gestern... An der Haltestelle ging plötzlich ein Handy los, mit einem urbayrischen Volksmusik-Song. Da haben sich dann einige schon angegrinst und ich dachte: Mh naja wird irgendjemand der Generation 50+ sein. Aber nein, plötzlich holt so ein total cooler "Checker", Mitte 20 und Türke wohlgemerkt, sein Handy hervor, das ebengenau diesen Klingelton spielte. Ich glaub ich hab geguckt wie ein Auto. Und in der Straßenbahn dann die Krönung. Es stieg eine doch mittlerweile recht betagte Dame (60-70 oder so) ein. Wenig später klingelte auch ihr Handy, mit Hardcore Techno. O_o Verkehrte Welt, ich hab mich ein bisschen gefühlt wie bei Versteckte Kamera.
Was man doch für Vorurteile hat. Tztztz.